Al-Mufid über die Erdform

Frage:
Welche Ansicht vertritt der schiitische Gelehrte Al-Mufid über die Form der Erde?
Antwort:
Muhammad Ibn Muhammad Ibn Nu’man Al-Mufid schreibt:
أقول إن الفلك هو المحيط بالأرض الدائر عليها وفيه الشمس والقمر و سائر النجوم والأرض في وسطه بمنزلة النقطة في وسط الدائرة وهذا مذهب أبي القاسم البلخي وجماعة كثيرة من أهل التوحيد ومذهب أكثر القدماء والمنجمين، وقد خالف فيه جماعة من بصرية المعتزلة وغيرهم من أهل النحل
„Ich sage, dass das Himmelszelt die Erde umsäumt, welches sich um die Erde dreht und worin Sonne, Mond und alle anderen Sterne sind und die Erde befindet sich im Mittelpunkt davon, wie sich ein Punkt in der Mitte eines Kreises befindet und das ist die Ansicht von Abu l-Qasim Al-Bakhli und einer großen Schar von Monotheisten und die Ansicht der Mehrheit der Urgelehrten und Sternkundigen und eine Gruppe der Mu’taziliten von Basrah und andere Gruppen widersprachen diesem.”
أقول إن الأرض على هيئة الكرة في وسط الفلك وهي ساكنة لا تتحرك وعلة سكونها أنها في المركز وهو مذهب أبي القاسم وأكثر القدماء والمنجمين وقد خالف فيه الجبائي وابنه وجماعة غيرهما من أهل الآراء والمذاهب من المقلدة والمتكلمين
„Ich sage, dass die Erde von rundlicher Form und im Mittelpunkt des Himmelszeltes ist und sie steht still und bewegt sich nicht und der Grund für ihren Stillstand besteht darin, dass sie sich im Zentrum befindet und das ist die Ansicht von Abu l-Qasim und der Mehrheit der Urgelehrten und Sternkundigen und Al-Jaba’i und sein Sohn sowie andere Denker und traditionelle und redebetonte Richtungen widersprachen diesem.” [Awa’il-ul-Maqalat, Seite 99 – 100]
Anmerkung:
Der Begriff „Erde” (أرض) bezeichnet den Boden. Die Schilderung von Al-Mufid ist eine irdische Beobachtung und aus dieser Perspektive betrachtet durchaus zutreffend.

Schreibe einen Kommentar