Wenn Gott krank ist

Frage:
Gibt es Überlieferungen, die wortwörtlich von einer Erkrankung Gottes sprechen?
Antwort:
Ali Ibn Abi Talib (a.) berichtete, dass der Prophet Muhammad (s.) sagte: „Gott wird einen Diener unter Seinen Dienern am Jüngsten Tag bemängeln, indem Er sagt: »O Mein Diener, was hat dich davon abgehalten, Mich zu besuchen, als Ich krank war?« Der Diener sagt: »Erhaben bist Du, erhaben bist Du, Du bist der Herr der Dienerschaft! Weder leidest Du an Schmerzen noch leidest Du an Krankheiten!« Dann sagt Gott: »Dein gläubiger Bruder war krank, aber du hast ihn nicht besucht! Bei Meiner Ehrung, bei Meiner Herrlichkeit, hättest du ihn besucht, dann hättest du Mich bei ihm gefunden. Dann hätte Ich Mich deiner Bedürfnisse angenommen und Mich für dich um sie gekümmert und das gehört zur Güte, die Ich Meinem gläubigen Diener erweise, denn Ich bin der Gnädige, der Barmherzige.«“ [Al-Amali von At-Tusi, Seite 629 – 630 Hadith 8]
وعنه، قال: أخبرنا جماعة، عن أبي المفضل، قال: حدثنا أبو علي أحمد بن محمد بن الحسين بن إسحاق بن جعفر العلوي العريضي الشيخ الصالح بحران، قال: حدثنا جدي الحسين بن إسحاق، عن أبيه، عن أخيه موسى بن جعفر، عن أبيه جعفر، عن أبيه محمد بن علي، عن أبيه، عن جده، عن علي عليهم السلام عن النبي صلى الله عليه وآله قال: يعير الله عز وجل عبدا من عباده يوم القيامة، فيقول: عبدي، ما منعك إذ مرضت أن تعودني؟ فيقول: سبحانك، أنت رب العباد لا تألم ولا تمرض! فيقول. مرض أخوك المؤمن فلم تعده، وعزتي وجلالي لو عدته لوجدتني عنده، ثم لتكلفت بحوائجك فقضيتها لك، وذلك من كرامة عبدي المؤمن، وأنا الرحمن الرحيم
Abu Hurairah berichtete, dass der Prophet Muhammad (s.) sagte: „Gott wird sagen: »O Sohn Adams, Ich war krank, aber du hast Mich nicht besucht.« Der Sohn Adams sagt: »O Herr, wie sollte ich Dich besuchen, während Du der Herr der Welten bist?« Dann sagt der Erhabene: »Einer Meiner Diener war krank und hättest du ihn besucht, dann hättest du Mich bei ihm gefunden. Ich bat dich um Wasser, aber du hast Mir kein Wasser gegeben.« Der Sohn Adams sagt: »O Herr, wie sollte ich Dir Wasser geben, während Du der Herr der Welten bist?« Dann sagt der Segensreiche: »Einer Meiner Diener bat dich um Wasser und hättest du ihm Wasser gegeben, dann hättest du jenes bei Mir gefunden. Ich bat dich um Speise, aber du hast Mir keine Speise gegeben.« Der Sohn Adams sagt: »O Herr, wie sollte ich Dir Speise geben, während Du der Herr der Welten bist?« Dann sagt der Erhabene: »Einer Meiner Diener bat dich um Speise und hättest du ihm Speise gegeben, dann hättest du jenes bei Mir gefunden.«“ [Al-Amali von At-Tusi, Seite 630 Hadith 9]
وعنه، قال: أخبرنا جماعة، عن أبي المفضل، قال: حدثنا الحسين ابن موسى بن خلف الفقيه برأس عين، قال: حدثنا عبد الرحمن بن خالد الرقي القطان، قال: حدثنا زيد بن حباب، قال: أخبرنا حماد بن سلمة، عن ثابت، عن أبي رافع، عن أبي هريرة، عن النبي صلى الله عليه وآله قال: إن الله تعالى يقول: يا بن آدم، مرضت فلم تعدني. قال: يا رب، كيف أعودك وأنت رب العالمين! قال: مرض فلان عبدي، ولو عدته لوجدتني عنده، واستسقيتك فلم تسقني. قال: يا رب كيف وأنت رب العالمين! قال: استسقاك عبدي فلان، ولو سقيته لوجدت ذلك عندي، واستطعمتك فلم تطعمني. قال: يا رب، كيف وأنت رب العالمين! قال: استطعمك عبدي، ولو أطعمته لوجدت ذلك عندي
Husain Ibn Sa’id berichtete, dass Imam Al-Baqir und As-Sadiq (a.) sagten: „Der Diener nähert sich am Tag der Auferstehung Gott, worauf Er mit ihm auf leichte Weise abrechnet. Dann bemängelt ihn Gott und sagt: »O Gläubiger, was hat dich davon abgehalten, Mich zu besuchen, als Ich krank war?« Der Diener sagt: »Du bist mein Herr und ich bin Dein Diener, Du bist der Lebendige, Den weder Schmerz noch Leid erfasst.« Dann sagt der Herr: »Wer einen Gläubigen anfeindet, der hat Mich bereits angefeindet.« Dann sagt der Erhabene: »Kennst du diesen, welcher der Sohn von jenem ist?« Der Diener sagt: »Ja.« Dann sagt der Herr: »Was hat dich davon abgehalten, ihn zu besuchen, als er krank war? Hättest du ihn besucht, dann hättest du Mich besucht und dann hättest du Mich bei deiner Bitte gefunden. Hättest du Mich dann wegen einem Bedürfnis gefragt, dann hätte Ich Mich darum gekümmert und es nicht von dir abgehalten.«“ [Jami’-ul-Ahadith von Al-Burujirdi, Band 3 Seite 113 Hadith 43]
عن الحسين بن سعيد رضي الله عنه عن أبي جعفر وأبي عبد الله عليهما السلام قالا إذا كان يوم القيمة أدنى العبد المؤمن إلى الله عز وجل فيحاسبه حسابا يسيرا ثم يعاتبه فيقول يا مؤمن ما منعك ان تعودني حيث مرضت فيقول المؤمن أنت ربي وانا عبدك أنت الحي الذي لا يصيبك الم ولا نصب فيقول الرب عز وجل من عاد مؤمنا فقد عادني ثم يقول عز وجل هل تعرف فلان بن فلان فيقول نعم فيقول ما منعك ان تعوده حيث مرض اما لو عدته لعدتني ثم لوجدتني عند سؤلك ثم لو سئلتني حاجة لقضيتها لك ثم لم أردك عنها
Muhammad Baqir Al-Majlisi schreibt: „Mit »dann hättest du Mich bei ihm gefunden« ist gemeint: »Dann hättest du Mein Erbarmen oder Kenntnis bei ihm gefunden.« Es handelt sich um einen metaphorisch und sinnbildlichen Ausdruck, um dem Gläubigen im höchsten Maße Güte zukommen zu lassen.“ [Bihar-ul-Anwar, Band 64 Seite 70]
قال محمد باقر المجلسي: لوجدتني أي وجدت رحمتي أو علمي عنده، والكلام مشتمل على المجاز والاستعارة مبالغة في إكرام المؤمن
Ähnliches ist auch unter den Leuten der Erneuerung im Umlauf.
Beweis:
Abu Hurairah berichtete, dass der Prophet Muhammad (s.) sagte: „Am Tag der Auferstehung wird Gott sagen: »O Sohn Adams, Ich war krank, aber du hast Mich nicht besucht.« Er sagt: »O Herr, wie sollte ich Dich besuchen, während Du der Herr der Welten bist?« Dann sagt der Erhabene: »Weißt du denn nicht, dass einer Meiner Diener krank war und du ihn nicht besucht hast? Weißt du denn nicht, dass wenn du ihn besucht hättest, du Mich bei ihm gefunden hättest? O Sohn Adams, Ich bat dich um Speise, aber du hast Mir keine Speise gegeben.« Er sagt: »O Herr, wie sollte ich Dir Speise geben, während Du der Herr der Welten bist?« Dann sagt der Erhabene: »Weißt du denn nicht, dass dich einer Meiner Diener um Speise bat und du ihm keine Speise gegeben hast? Weißt du denn nicht, dass wenn du ihm Speise gegeben hättest, du jenes bei Mir gefunden hättest? O Sohn Adams, Ich bat dich um Wasser, aber du hast Mir kein Wasser gegeben.« Er sagt: »O Herr, wie sollte ich Dir Wasser geben, während Du der Herr der Welten bist?« Dann sagt der Erhabene: »Weißt du denn nicht, dass dich einer Meiner Diener um Wasser bat und du ihm kein Wasser gegeben hast? Weißt du denn nicht, dass wenn du ihm Wasser gegeben hättest, du jenes bei Mir gefunden hättest? [Sahih Muslim, Hadith 2569 in Arabisch; Buch 23 Hadith 6232 in Englisch]
حدثني محمد بن حاتم بن ميمون حدثنا بهز حدثنا حماد بن سلمة عن ثابت عن أبي رافع عن أبي هريرة قال قال رسول الله صلى الله عليه وسلم إن الله عز وجل يقول يوم القيامة يا ابن آدم مرضت فلم تعدني قال يا رب كيف أعودك وأنت رب العالمين قال أما علمت أن عبدي فلانا مرض فلم تعده أما علمت أنك لو عدته لوجدتني عنده يا ابن آدم استطعمتك فلم تطعمني قال يا رب وكيف أطعمك وأنت رب العالمين قال أما علمت أنه استطعمك عبدي فلان فلم تطعمه أما علمت أنك لو أطعمته لوجدت ذلك عندي يا ابن آدم استسقيتك فلم تسقني قال يا رب كيف أسقيك وأنت رب العالمين قال استسقاك عبدي فلان فلم تسقه أما إنك لو سقيته وجدت ذلك عندي

Schreibe einen Kommentar