Bedeutung des Lachens

Frage:

Wie sind die Berichte zu verstehen, in denen es heißt, dass Gott lacht?

Antwort:

Al-Asbagh Ibn Nubatah berichtete, dass Imam Ali (a.) sagte: „Gott lacht zu einem Mann, der sich in einer Gruppe von Soldaten befindet, denen ein Siebtel oder Einbruch dargeboten wird. Daraufhin bewahrt er sie davor, es zu gewährleisten.” Muhammad Baqir Al-Majlisi schreibt: „Mit dem Lachen ist die Belohnung und Güte gemeint, denn wenn man zu einer Person lacht, dann liebt man sie und beschert ihr Gutes und verleiht ihr Ehre.” [Al-Kafi von Al-Kulaini, Band 5 Seite 54 Hadith 1; Mir’at-ul-Uqul von Al-Majlisi, Band 18 Seite 398]

عدة من أصحابنا، عن أحمد بن محمد بن خالد، عن ابن فضال، عن أبي جميلة، عن سعد بن طريف، عن الأصبغ بن نباتة قال: قال أمير المؤمنين صلوات الله عليه: يضحك الله عز وجل إلى رجل في كتيبة يعرض لهم سبع أو لص فحماهم أن يجوزوا. وقال محمد باقر المجلسي: الضحك كناية عن الإثابة واللطف فإن من يضحك إلى رجل يحبه ويلاطفه ويكرمه

Muhammad Al-Ukbari berichtete, dass Imam Ali (a.) sagte: „Gott lacht am Tag der Auferstehung zu drei Personen: (1.) Ein Mann, der mit seiner Ehefrau im Bett liegt, die er liebt und daraufhin die Gebetswaschung vollzieht. Dann geht er in das Gebetshaus und verrichtet sein Gebet und spricht mit seinem Herrn im Vertrauten. (2.) Ein Mann, der von der rituellen Unreinheit erfasst wurde und kein Wasser findet. Daher geht er zu eisbedeckten Flächen und bricht sie. Dann geht er hinein und vollzieht die rituelle Ganzkörperwaschung. (3.) Ein Mann, der mit seinen Gefährten einem Feind begegnet. Daraufhin gelangen sie zu ihm und kämpfen und er kämpft bis er getötet wird.” Al-Hurr Al-Amili schreibt: „Das Lachen ist hier ein metaphorischer Ausdruck und es bedeutet, dass Gott mit dem Werk des Mannes zufrieden ist und Er ihn liebt und ihm Seinen Lohn gewährt.” [Mustadrak-ul-Wasa’il von Al-Mirza An-Nuri, Band 1 Seite 487 – 488 Hadith 10; Wasa’il-ush-Shi’ah von Al-Hurr Al-Amili, Band 15 Seite 142]

عن محمد العكبري عن علي بن أبي طالب عليه الصلاة والسلام أنه قال: ثلاثة يضحك الله إليهم يوم القيامة رجل يكون على فراشه مع زوجته وهو يحبها فيتوضا ويدخل المسجد فيصلى ويناجى ربه ورجل اصابته جنابة ولم يصب ماء فقام إلى الثلج فكسره ثم دخل فيه واغتسل ورجل لقى عدوا وهو مع اصحابه وجاءهم مقاتل فقاتل حتى قتل. وقال الحر العاملي: الضحك هنا مجاز، ومعناه إن الله يرضى بفعل هذا الرجل ويحبه ويثيبه عليه

Das Lachen wird ebenso in den Berichten der Erneuerer erwähnt.

Abu Hurairah berichtete, dass der Prophet Muhammad (s.) sagte: „Gott lacht in Anbetracht von zwei Männern, von denen der eine den anderen tötet.” Daraufhin sprachen sie: „Wie verhält sich das, o Gesandter Gottes?” Er sprach: „Der eine bekämpfte den anderen auf dem Weg Gottes und fand den Tod eines Märtyrers. Daraufhin wandte Sich Gott dem Mörder zu und er nahm den Islam an. Daraufhin kämpfte er auf dem Weg Gottes und fand den Tod eines Märtyrers.” [Sahih Muslim, Hadith 1890]

حدثنا محمد بن أبي عمر المكي حدثنا سفيان عن أبي الزناد عن الأعرج عن أبي هريرة أن رسول الله صلى الله عليه وسلم قال يضحك الله إلى رجلين يقتل أحدهما الآخر كلاهما يدخل الجنة فقالوا كيف يا رسول الله قال يقاتل هذا في سبيل الله عز وجل فيستشهد ثم يتوب الله على القاتل فيسلم فيقاتل في سبيل الله عز وجل فيستشهد

Yahya Ibn Sharaf An-Nawawi schreibt: „Das Lachen Gottes ist hier eine Metapher, denn das uns bekannte Lachen ist bei Ihm nicht zulässig, weil dies unter den Körpern gültig ist.” [Sharh Sahih Muslim, Band 13 Seite 36]

قال يحيى بن شرف النووي: الضحك هنا استعارة في حق الله تعالى لأنه لا يجوز عليه سبحانه الضحك المعروف في حقنا لأنه إنما يصح من الأجسام

Muhammad Ibn Salih Al-Uthaimin schreibt: „Die Leute der Sunnah und Gemeinde erklären, dass es ein wortwörtliches Lachen ist, das auf Gott zutrifft und die Leute der Deutung erklären es mit der Belohnung und wir widersetzen uns ihnen, denn es ist ein Widerspruch zum äußeren Wortlaut und Konsens der rechtschaffenen Vorfahren.” [Majmu’-ul-Fatawa, Band 4 Seite 195]

قال محمد بن صالح العثيمين: وفسره أهل السنة والجماعة بأنه ضحك حقيقي يليق بالله. وفسره أهل التأويل بالثواب ونرد عليهم بأنه مخالف لظاهر اللفظ وإجماع السلف

Schreibe einen Kommentar