Al-Asqalani bestätigt Jesu Tod

Frage:

Bestätigt Ibn Hajar Al-Asqalani, dass Jesus (a.) offenkundig gestorben ist?

Antwort:

Ibn Hajar Al-Asqalani schreibt: „Es herrscht Uneinigkeit über den Tod von Jesus (a.) vor seiner Emporhebung und die Ursache dafür ist das Wort des Erhabenen: »Ich werde dich sterben lassen und emporheben.« (3:55) Daher spricht man sich für das Offenkundige davon aus und auf der Grundlage dessen kommt Jesus (a.) auf die Erde herab und verweilt dort eine befristete Zeit und stirbt ein zweites mal. Ebenso sagt man über die Bedeutung Seines Wortes: »Ich werde dich sterben lassen.« Von der irdischen Welt her und auf der Grundlage dessen stirbt Jesus (a.) erst in der Endzeit. Auch herrscht Uneinigkeit über sein Alter zum Zeitpunkt seiner Emporhebung. Man sagt, dass er 33 Jahre alt war und man sagt, dass er 120 Jahre alt war. [Fath-ul-Bari Fi Sharh Sahih Al-Bukhari, Band 6 Seite 569]

قال ابن حجر العسقلاني: وقد اختلف في موت عيسى عليه السلام قبل رفعه، والأصل فيه قوله تعالى: إني متوفيك ورافعك فقيل على ظاهره، وعلى هذا فإذا نزل إلى الأرض ومضت المدة المقدرة له يموت ثانيا. وقيل: معنى قوله: (متوفيك) من الأرض، فعلى هذا لا يموت إلا في آخر الزمان. واختلف في عمره حين رفع فقيل ابن ثلاث وثلاثين، وقيل مائة وعشرين

Fat7-e Bari - Ebn-e 7ajar - B 6 S 569

Schreibe einen Kommentar