Gabriel besucht Ibn Hanbal

Frage:

Berichten die Erneuerer, dass Ahmad Ibn Hanbal von Gabriel (a.) besucht wurde?

Antwort:

Ahmad Ibn Hanbal sagte: „Eines Tages war ich mit einer Gruppe zusammen. Sie zogen sich aus und gingen in das Wasser, während ich die Überlieferung befolgte: »Wer an Gott und den Jüngsten Tag glaubt, der betritt das Bad nicht ohne ein Tuch um die Hüfte.« Daher zog ich mich nicht aus und ich sah in dieser Nacht jemanden, der zu mir sprach: »O Ahmad, verkünde frohe Botschaft, denn Gott hat dir wegen deiner Befolgung der Sunnah vergeben und dich zu einem Imam ernannt, den man nachahmt.« Ich sprach: »Wer bist du?« Er sprach: »Gabriel.«” [Ash-Shifa Bi-Ta’rif Huquq Al-Mustafa von Al-Qadi Iyad, Band 2 Seite 16]

قال أحمد بن حنبل: كنت يوما مع جماعة تجردوا, ودخلوا الماء, فاستعملت الحديث من كان يؤمن بالله واليوم الآخر فلا يدخل الحمام إلا بمئزر ولم أتجرد فرأيت تلك الليلة قائلا لي: يا أحمد, أبشر فإن الله قد غفر لك باستعمالك السنة وجعلك إماما يقتدى بك قلت : من أنت؟ قال: جبريل

Shefa Be-Ta3rif-e Hoquq-e Mostafa B 2 S 16

Ibn Hajar Al-Haitami schreibt: „Was die verbreitete Behauptung betrifft, dass Gabriel (a.) nach dem Tod des Propheten Muhammad (s.) nicht zur Erde herabkommen würde, so gibt es keinen einzigen Beweis dafür.” [Al-Fatawa Al-Hadithiyyah, Seite 133]

قال ابن حجر الهيتمي: وما اشتهر أن جبريل عليه السلام لا ينزل إلى الأرض بعد موت النبي صلى الله عليه وسلم فهو لا أصل له

Fatawa-ye Hadithiyyah S 133

Schreibe einen Kommentar