Al-Asqalani über Intimkuss

Frage:

Glaubte Ibn Hajar daran, dass der Prophet (s.) männliche Genitalien küsste?

Antwort:

Ibn Hajar Al-Asqalani schreibt: „Abdullah Ibn Abbas sagte: »Ich sah wie der Prophet Muhammad (s.) die Schenkel von Al-Hasan auseinander spreizte und seinen Penis küsste.« At-Tabarani berichtete es und es ist ein Beweis dafür, dass ein kleines Kind keine zu bedeckende Blöße hat.” [Ad-Dirayah Fi Takhrij Ahadith Al-Hidayah, Seite 123 – 124]

قال ابن حجر العسقلاني: وعن ابن عباسٍ قال: رأيت رسول الله صلى الله عليه وسلم يفرج ما بين فخذي الحسن وقبَل زبيبته أخرجه الطَبراني وفيه دليلٌ على أن الصَبي ليست له عروة

Derayat Dar Ta5rij S 123 - 124

Kommentar:

  1. Ibn Hajar lehnt den Intimkuss nicht ab
  2. Er akzeptiert, dass ihn der Prophet (s.) küsste
  3. Er erachtet den Bericht als Beweis

Die Überlieferung ist unter den Anhängern von Umar akzeptabel [hier!].

2 Gedanken zu „Al-Asqalani über Intimkuss#8220;

  1. Pingback: Ibn Abbas über Intimkuss | Akhbariyyah

  2. Pingback: Widersacher über Intimkuss | Akhbariyyah

Schreibe einen Kommentar