Hafs fügt ganze Wörter hinzu

Hafs fügt dem Qur’an Wörter hinzu, die jedoch im Qur’an von Warsh nicht vorhanden sind, was am Beispiel des 24. Verses im 57. Kapitel ersichtlich wird.
In der Version von Hafs [hier!] heißt es:
وَاللَّـهُ لَا يُحِبُّ كُلَّ مُخْتَالٍ فَخُورٍ الَّذِينَ يَبْخَلُونَ وَيَأْمُرُونَ النَّاسَ بِالْبُخْلِ ۗ وَمَن يَتَوَلَّ فَإِنَّ اللَّـهَ هُوَ الْغَنِيُّ الْحَمِيدُ
„Gott liebt nicht jeden stolzen Prahler und jene, die geizig sind und den Menschen den Geiz befehlen und jenen, der sich abkehrt, denn Gott, Er (Huwa) ist der Unbedürftige, der Lobenswürdige.”
mos7af-e-7afs-ayat-e howa
In der Version von Warsh [hier!] heißt es:
وَاللَّـهُ لَا يُحِبُّ كُلَّ مُخْتَالٍ فَخُورٍ الَّذِينَ يَبْخَلُونَ وَيَأْمُرُونَ النَّاسَ بِالْبُخْلِ ۗ وَمَن يَتَوَلَّ فَإِنَّ اللَّـهَ الْغَنِيُّ الْحَمِيدُ
„Gott liebt nicht jeden stolzen Prahler und jene, die geizig sind und den Menschen den Geiz befehlen und jenen, der sich abkehrt, denn Gott ( .. ) ist der Unbedürftige, der Lobenswürdige.”
mos7af-e-warsh-ayat-e-bedun-howa
Gemäß Warsh stieg niemals ein Gabriel (a.) vom Himmel herab, der das Wort „huwa” (هو) rezitierte. Die Anhänger von Umar entschuldigen diesen Unterschied jedoch als „Leseart” (قراءة) und lobpreisen Warsh in den höchsten Tönen  [hier!].

Ein Gedanke zu „Hafs fügt ganze Wörter hinzu

  1. Pingback: Qur’an von Warsh | Akhbariyyah

Schreibe einen Kommentar