Das Leben des Imams ist wertloser als der Staat Iran?

Ruhullah Al-Khumaini sagt:
وهذا واجب إلهي إذ أنه من أهم الواجبات التي فرضها الله بمعنى أن صيانة الجمهورية الإسلامية أهم من الحفاظ على حياة شخص واحد ولو كان إمام العصر؛ لأن إمام العصر أيضا يضحي بنفسه لأجل الاسلام
„Dies ist eine göttliche Pflicht, da sie zu den wichtigsten Pflichten gehört, die Gott als Pflicht auferlegte, womit gemeint ist, dass der Erhalt der islamischen Republik wichtiger als der Schutz des Lebens einer Person ist, selbst wenn diese der Imam der Zeit ist, denn auch der Imam der Zeit opfert sich für den Islam.” [Sahifat-ul-Imam, Band 15 Seite 319]
sa7ifat-e emam b 15 s 319
Anmerkung:
Die islamische Republik, womit sich derzeit der Staat Iran betitelt, geht nach Auffassung von Ruhullah Al-Khumaini mit der absoluten Führerschaft eines Rechtsgelehrten einher (Wilayat-ul-Faqihi l-Mutlaqah), dem sich alle Muslime unterordnen müssen. Wer den Staat Iran auf diese Weise definiert, stellt ihn mit dem Islam gleich und räumt ihm höhere Priorität als dem Schutz allen Lebens ein.

Schreibe einen Kommentar