Al-Majlisi über Natur von Iblis

Frage:

Was sagt Al-Majlisi zu der Frage, ob Iblis ein Engel war oder nicht?

Antwort:

Muhammad Baqir Al-Majlisi schreibt: „Sei darüber in Kenntnis gesetzt, dass die Wissenden uneinig darüber wurden, ob der Teufel (Iblis) einer der Engel war oder nicht. So vertraten die Mehrheit der Sprachkundigen und insbesondere die Mu’taziliten und viele unserer Mitstreiter wie der Gelehrte Al-Mufid die Ansicht, dass er keiner von den Engeln war, sondern zu den sich Verbergenden (Jinn) gehörte und er sagte: »Die Berichte von den Imamen der Rechtleitung (a.) übermittelten dies kontinuierlich (Mutawatir) und dies ist die von den Anhängern der Imame (a.) vertretene Ansicht.« Eine Gruppe von den Sprachkundigen und viele von den Verständigen (Fuqaha’) der Mehrheit vertraten die Ansicht, dass er einer von ihnen war und der Gelehrte At-Tusi, Gott sei ihm gnädig, vertrat diesen Standpunkt in (seinem Buch) At-Tibyan und sagte: »Dies wird von Abu Abdillah As-Sadiq (a.) berichtet und geht offenkundig aus unseren Werken der Auslegung hervor.« Hierauf traf die letztere Gruppe verschiedene Aussagen. Man sagte, dass er ein Wächter der Paradiesgärten war und man sagte, dass er Macht über den Himmel dieser Welt und Macht über die Erde hatte und man sagte, dass er es pflegte das zu kontrollieren, was sich zwischen Himmel und Erde befand, doch die zutreffende Ansicht ist jene, wofür sich Al-Mufid entschieden hat, Gott sei ihm gnädig.” [Qisas-ul-Anbiya’, Seite 55 – 56]

قال محمد باقر المجلسي: اعلم أن العلماء اختلفوا في أنه هل كان إبليس من الملائكة أم لا فذهب أكثر المتكلمين لا سيما المعتزلة كثير من أصحابنا كالشيخ المفيد قدس سره إلى أنه لم يكن من الملائكة بل كان من الجن قال: وقد جاءت الأخبار به متواترة عن أئمة الهدى سلام الله عليهم هو مذهب الإمامية وذهب جماعة من المتكلمين وكثير من فقهاء الجمهور إلى أنه منهم واختاره شيخ الطائفة رحمه الله في التبيان قال: وهو المروي عن أبي عبد الله عليه السلام والظاهر في تفاسيرنا ثم اختلفت الطائفة الأخيرة فقيل: إنه كان خازنا للجنان وقيل: كان له سلطان سماء الدنيا وسلطان الأرض وقيل: كان يسوس ما بين السماء والأرض والحق ما اختاره المفيد رحمه الله

qesas-e anbeya2-e majlesi s 55 - 56

Überlieferungen zu dem Thema sind [hier!] zu finden.

Schreibe einen Kommentar