Al-Majlisi über das Alter, in dem A’ishah heiratete

Frage:

Was sagt der Gelehrte Al-Majlisi über das Heiratsalter von A’ishah?

Antwort:

Muhammad Baqir Al-Majlisi schreibt: „Der Gesandte (s.) heiratete Khadijah, die Tochter von Khuwailid (a.), in Mekka. Man sagte, sie war in einer Bindung mit Atiq Ibn A’idh Al-Makhzumi und danach mit Abu Halah, der Zurarah Ibn Nabbash Al-Usaidi hieß. Ahmad Al-Baladhuri und Abu Al-Qasim Al-Kufi in ihren Büchern und Al-Murtada in (dem Werk) Ash-Shafi und At-Tusi in (dem Buch) At-Takhlis überlieferten, dass der Prophet (s.) sie heiratete, wobei sie eine unberührte weibliche Person war. Das unterstützt, was in den beiden Büchern Al-Anwar und Al-Bida’ erwähnt wurde, nämlich dass Ruqayyah und Zainab die Töchter von Halah, der Schwester von Khadijah, waren und er heiratete Sawdah, die Tochter von Zam’ah, ein Jahr nach dem Tod von Khadijah und sie war in einer Bindung mit As-Sakran Ibn Amr von den Auswanderern nach Abessinien, doch er wurde Nazarener und verstarb ihr und er heiratete zwei Jahre vor der Auswanderung A’ishah, die Tochter von Abu Bakr, als sie sieben Jahre alt war und man sagt, sie war sechs Jahre alt und er wohnte ihr in Medina im Monat Shawwal bei, wobei sie neun Jahre alt war und neben ihr nahm er sich keine unberührte zur Frau und als der Prophet (s.) starb war sie achtzehn Jahre alt und blieb noch bis zur Regierung von Mu’awiyah am Leben und sie nahte sich dem siebzigsten Lebensalter.” [Bihar-ul-Anwar, Band 22 Seite 191]

قال محمد باقر المجلسي: تزوج بمكة أولا خديجة بنت خويلد قالوا وكانت عند عتيق بن عائذ المخزومي، ثم عند أبي هالة زرارة بن نباش الأسيدي وروى أحمد البلاذري وأبو القاسم الكوفي في كتابيهما والمرتضى في الشافي وأبو جعفر في التخليص أن النبي صلى الله عليه وآله تزوج بها وكانت عذراء، يؤكد ذلك ما ذكر في كتابي الأنوار والبدع أن رقية وزينب كانتا ابنتي هالة أخت خديجة وسودة بنت زمعة بعد موتها بسنة وكانت عند السكران بن عمرو من مهاجري الحبشة فتنصر ومات بها وعايشة بنت أبي بكر وهي ابنة سبع قبل الهجرة بسنتين ويقال كانت ابنة ست ودخل بها بالمدينة في شوال وهي ابنة تسع ولم يتزوج غيرها بكرا، وتوفي النبي صلى الله عليه وآله وهي ابنة ثمانية عشر سنة وبقيت إلى أمارة معاوية، وقد قاربت السبعين

be7are anwar p 6 s 560 - 561

Anmerkung:

Gemäß Al-Kafi wohnte der Gesandte (s.) A’ishah im Alter von zehn Jahren bei [hier!]. Zudem bestätigen die Berichte der Unfehlbaren (a.), dass Zainab und Ruqayyah die von Khadijah (a.) geborenen Töchter waren [hier!].

Ein Gedanke zu „Al-Majlisi über das Alter, in dem A’ishah heiratete

  1. Pingback: A’ishah Bint Abi Bakr | Akhbariyyah

Schreibe einen Kommentar