Der beste Ausspruch (Hadith)

Asbagh Ibn Nubatah berichtete, dass Imam Ali (a.) sagte: „Gottes Religion erkennt man nicht durch die Leute, sondern durch das Zeichen der Wahrheit. Erkenne also die Wahrheit, dann erkennst du ihre Leute. Die Wahrheit ist der beste Ausspruch (Hadith) und ihr Verkünder ist jemand, der sich in der Anstrengung befindet (Mujahid) und ich berichte dir die Wahrheit, also schenke mir dein Gehör.” [Al-Wasa’il von Al-Amili, Band 27, Seite 135, Hadith 32]
عن الأصبغ بن نباتة عن الإمام علي عليه السلام قال: إن دين الله لا يعرف بالرجال بل بآية الحق فاعرف الحق تعرف أهله إن الحق أحسن الحديث والصادع به مجاهد وبالحق أخبرك فأرعني سمعك
Cetus
Jabir Ibn Abdillah berichtete, dass der Prophet Muhammad (s.) sagte: „Der beste Ausspruch (Hadith) ist Gottes Schrift.” [Al-Amali von At-Tusi, Seite 502, Hadith 26]
عن جابر بن عبد الله عن النبي صلى الله عليه وآله قال: إن أحسن الحديث كتاب الله
Cetus
Muhammad Ibn Husain berichtete, dass Imam Ali (a.) sagte: „Erlernt den Qur’an, denn er ist der beste Ausspruch (Hadith) und werdet in Bezug auf ihn verstehend (Faqih), denn er ist der Frühling der Herzen und trachtet durch sein Licht nach dem Heil, denn er ist eine Heilung für die Brüste und tragt seine Lesung in guter Weise vor, denn er ist die beste der Erzählungen.” [Nahj-ul-Balaghah von Ar-Radi, Seite 293, Predigt 108]
عن محمد بن الحسين عن الإمام عليه السلام قال: وتعلموا القرآن فإنه أحسن الحديث وتفقهوا فيه فإنه ربيع القلوب واستشفوا بنوره فإنه شفاء الصدور وأحسنوا تلاوته فإنه أحسن القصص
Cetus
Gefährten von Ibn Sulaiman berichtete, dass sie Imam Ar-Rida (a.) fragten: „Mein Leben sei dir geopfert, wir hören die Verse im Qur’an, die nicht so bei uns sind, wie wir sie hören und wir können sie nicht so gut lesen, wie es uns von euch erreichte, sündigen wir also?” Er sprach: „Nein, lest, wie ihr es gelernt habt, denn jemand wird zu euch kommen, der euch belehrt.” [Al-Fusul von Al-Amili, Band 3, Seite 315, Hadith 2]
عن أصحاب ابن سليمان عن الإمام الرضا عليه السلام قال: قلت له جعلت فداك إنا نسمع الآيات في القرآن ليس هي عندنا كما نسمعها ولا نحسن أن نقرأها كما بلغنا عنكم فهل نأثم؟ فقال: لا اقرؤوا كما تعلمتم فسيجيئكم من يعلمكم
Cetus
Mufaddal Ibn Umar berichtete, dass Imam As-Sadiq (a.) sagte: „Ihr seid dem Lesen des Qur’an verpflichtet, denn die Stufen des Paradieses entsprechen der Anzahl der Verse des Qur’an. Wenn der Tag der Auferstehung anbrach, dann spricht man zum Leser des Qur’an: »Lies und steige empor!« Jedesmal, wenn er einen Vers las, stieg er eine Stufe empor.” [Al-Amali von As-Saduq, Seite 263, Hadith 10]
عن عن المفضل بن عمر عن الإمام الصادق عليه السلام قال: وعليكم بتلاوة القرآن فإن درجات الجنة على عدد آيات القرآن فإذا كان يوم القيامة يقال لقارئ القرآن اقرأ وارق فكلما قرأ آية رقي درجة
Cetus

Schreibe einen Kommentar