Al-Mufid erklärt Abu Bakr und Umar zu Bewohnern der Hölle

Frage:
Welche Ansicht vertrat Al-Mufid über die Machthaber nach dem Gesandten (s.)?
Antwort:
Muhammad Ibn Muhammad Al-Mufid schreibt: 
واتفقه الإمامية وكثير من الزيدية على أن المتقدمين (أبو بكر وعمر وعثمان) على أمير المؤمنين عليه السلام ضلال فاسقون وأنهم بتأخيرهم أمير المؤمنين عليه السلام عن مقام رسول الله صلى الله عليه وآله عصاة ظالمون وفي النار بظلمهم مخلدون وأجمعت المعتزلة والخوارج وجماعة من الزيدية والمرجئة والحشوية على خلاف ذلك ودانوا بولاية القوم وزعموا أنهم لم يدفعوا حقا لأمير المؤمنين عليه السلام وأنهم من أهل النعيم إلا الخوارج والجميعة من الزيدية فإنهم تبراءوا من عثمان خاصة وزعموا أنه مخلد في الجحيم بأحداثه في الدين لا بتقدمه على أمير المؤمنين عليه السلام
„Die Anhänger der Imame und viele der Zaiditen trafen den Konsens darüber, dass die Vorgänger (Abu Bakr, Umar und Uthman) des Befehlshabers der Gläubigen (a.) Fehlgeleitete und Frevler sind und sie dadurch, dass sie dem Befehlshaber der Gläubigen (a.) das Amt vom Propheten Muhammad (s.) verwehrten, Übertreter und Unterdrücker sind und sie wegen ihrem Unrecht ihr Dasein auf ewig in der Hölle fristen und die Mu’taziliten, die Kharijiten, eine Gruppe der Zaiditen, die Murji’iten und die Hashawiten einigten sich darauf, diesem zu widersprechen und richteten sich in ihrer Religion nach der Führung der Personen und sie erhoben den Anspruch, dass sie dem Befehlshaber der Gläubigen (a.) kein Recht verwehrten und zu den Leuten des Wohlgefallens gehören, bis auf die Kharijiten und eine Gruppe der Zaiditen, die sich ausschließlich von Uthman lossagten und den Anspruch erhoben, dass er aufgrund seiner Erneuerungen in der Religion ewig in der Hölle verweilt, aber nicht weil er ein Vorgänger des Befehlshabers der Gläubigen (a.) ist.” [Awa’il-ul-Maqalat, Seite 40 – 41]
awa2el-e-maqalat-s-40-41

Ein Gedanke zu „Al-Mufid erklärt Abu Bakr und Umar zu Bewohnern der Hölle

  1. Pingback: Urteil der Gelehrten über Abu Bakr, Umar und Uthman | Akhbariyyah

Schreibe einen Kommentar