Welche Armseite müssen Frauen und Männer zuerst für ein Gebet waschen (Wudu’)?

Muhammad Ibn Ali berichtete, dass Imam Ar-Rida (a.) sagte: „Gott erlegte den Menschen die Pflicht (Fard) auf, dass die Frau bei der Waschung (Wudu’) mit der Unterseite ihres Armes beginnt und der Mann mit der Oberseite des Armes.” [Al-Faqih von As-Saduq, Band 1, Seite 41, Hadith 100]
عن محمد بن علي بن الحسين عن الإمام الرضا عليه السلام قال: فرض الله عز وجل على الناس في الوضوء أن تبدأ المرأة بباطن ذراعها والرجل بظاهر الذراع
sa7i7-e-saduq-b-1-s-41-h-100
Muhammad Taqi Al-Majlisi schreibt: „Es wird offensichtlich die Pflicht für die Frauen zum Ausdruck gebracht, mit der Unterseite des Armes zu beginnen und die Männer mit der Oberseite des Armes.” [Rawdat-ul-Muttaqin, Band 1, Seite 162]
قال الشيخ محمد تقي المجلسي: وظاهرها وجوب ابتداء النساء بباطن الذراع والرجال بظاهر الذراع
shar7-e-faqih-b-1-s-162
Isma’il Ibn Bazi’ berichtete, dass Imam Ar-Rida (a.) sagte: „Gott erlegte den Frauen die Pflicht (Fard) auf, bei der Waschung für das Gebet (Wudu’) mit der Unterseite ihrer Arme und den Männern mit der Oberseite des Armes zu beginnen.” [Al-Kafi von Al-Kulaini, Band 3, Seite 21, Hadith 6]
علي بن إبراهيم عن أخيه إسحاق بن إبراهيم عن محمد بن إسماعيل بن بزيع، عن أبي الحسن الرضا عليه السلام قال: فرض الله على النساء في الوضوء للصلاة أن يبتدئن بباطن أذرعهن وفي الرجال بظاهر الذراع
sa7i7-e-kolaini-b-3-s-21-h-6
Baha’ud-Din Al-Amili schreibt: „Es ist nicht zu übersehen, dass der Ausspruch auf die Pflicht hindeutet und ihn so zu interpretieren, dass es erwünscht (Mustahab) sei, ist äußert absurd.” [Mir’at-ul-Uqul, Band 13, Seite 93]
قال الشيخ بهاء الدين العاملي: لا يخفى أن الحديث دال على الوجوب وحمله على الاستحباب بعيد جدا
mer2at-e-3oqul-b-13-s-93

Schreibe einen Kommentar