Keine Imame außer ihnen

Mu’awiyah Ibn Ammar berichtete, dass Imam As-Sadiq (a.) sagte: „Gott, Lob sei Dir, Dich lobpreise ich und bei Dir suche ich Hilfe und Du bist mein Herr und ich bin Dein Diener. Ich fügte mich Deinem Bund und Versprechen und glaube an Dein Versprechen und erfülle entsprechend meinen Möglichkeiten den Bund mit Dir und es gibt keine Macht und keine Kraft außer durch Gott alleine, Der keinen Teilhaber hat und ich bezeuge, dass Muhammad Sein Diener und Gesandter ist. Ich fügte mich der Veranlagung zum Islam und dem Wort der Aufrichtigkeit und dem Bekenntnis von Abraham und der Religion von Muhammad. So Gott will, lebe und sterbe ich auf dieser Sache. Gott, halte mich mit dem am Leben, womit Du mich am Leben hieltest und lasse mich den Tod kosten, wenn Du mich auf dieser Sache den Tod kosten lässt und lasse mich auferstehen, wenn Du mich auf dieser Sache auferstehen lässt. Ich strebe durch diese Sache nach Deinem Wohlgefallen und nach der Befolgung Deines Weges. Ich ließ meinen Rücken Halt bei Dir finden und legte meine Sache in Deine Hände. Die Familie von Muhammad sind meine Imame. Ich habe keine Führer außer ihnen. Durch sie lasse ich mich führen, ihnen stehe ich nahe und ihnen eifere ich nach. Gott, lasse sie mir sowohl im Diesseits als auch im Jenseits nahestehen (Wali) und lasse mich die Nähe zu jenen suchen, die ihnen nahestehen und lasse mich sowohl im Diesseits als auch im Jenseits ein Feind ihrer Feinde sein und reihe mich und meine Väter zusammen mit den Rechtschaffenen ein.” [Al-Kafi von Al-Kulaini, Band 2 Seite 290 – 291 Hadith 21]
عن عن معاوية بن عمار عن الإمام الصادق عليه السلام قال: اللهم لك الحمد أحمدك وأستعينك وأنت ربي وأنا عبدك أصبحت على عهدك ووعدك واومن بوعدك واوفي بعهدك ما استطعت ولا حول ولا قوة إلا بالله وحده لا شريك له وأشهد أن محمدا عبده ورسوله أصبحت على فطرة الاسلام و كلمة الاخلاص وملة إبراهيم ودين محمد على ذلك أحيا وأموت إن شاء الله اللهم أحيني ما أحييتني به وأمتني إذا أمتني على ذلك وابعثني إذا بعثتني على ذلك، أبتغي بذلك رضوانك واتباع سبيلك إليك ألجأت ظهري وإليك فوضت أمري آل محمد أئمتي ليس لي أئمة غيرهم بهم أئتم وإياهم أتولى وبهم أقتدي اللهم اجعلهم اوليائي في الدنيا والآخرة واجعلني اوالي أولياءهم واعادي أعداءهم في الدنيا والآخرة و ألحقني بالصالحين وآبائي معهم
sa7i7-e-kolaini-band-2-seite-290-291-hadith-21
Ali Ibn Abi Talib (a.) berichtete, dass der Prophet Muhammad (s.) sagte: „Die Führer nach mir sind zwölf. Der Erste von ihnen ist Ali, der Sohn des Abu Talib und der Letzte von ihnen der Aufständische (Qa’im). Diese sind meine Nachfolger (Khalifah), meine Bevollmächtigten (Wasi), meine Nahestehenden (Wali) und die Beweise Gottes (Hujjah) für meine Gemeinde nach mir. Der sich zu ihnen Bekennende (Muqirr) ist ein Gläubiger (Mu’min) und der Zurückweisende (Munkir) von ihnen ist ein Ungläubiger (Kafir).” [Al-Uyun von As-Saduq, Band 1 Seite 62 Hadith 28]
عن علي بن أبي طالب عليهما السلام عن النبي صلى الله عليه وآله قال: الأئمة بعدي اثنا عشر أولهم علي بن أبي طالب وآخرهم القائم هم خلفائي وأوصيائي وأوليائي وحجج الله على أمتي بعدي المقر بهم مؤمن والمنكر لهم كافر
sa7i7-e-3oyun-b-1-s-62-h-28
Abd-ul-Aziz Al-Qaratisi berichtete, dass Imam As-Sadiq (a.) sagte: „Die Führer nach unserem Propheten (s.) sind zwölf verständige Edelmänner. Wer einen von ihnen wegnahm oder einen zu ihnen hinzufügte, der trat von der Religion Gottes aus und gelangte in keinster Weise mehr in unsere Nähe (Wilayah).” [Al-Ikhtisas von Al-Mufid, Seite 227]
عن عبد العزيز القراطيسي عن الإمام الصادق عليه السلام قال: الأئمة بعد نبينا صلى الله عليه وآله اثنا عشر نجباء مفهمون من نقص منهم واحدا أو زاد فيهم واحدا خرج من دين الله ولم يكن من ولايتنا على شئ
sa7i7-e-e5tesas-s-227
Fudail Ibn Yasar berichtete, dass Imam As-Sadiq (a.) sagte: „Wer die Führerschaft beanspruchte, obwohl er nicht dazu legitimiert ist, der ist ein Ungläubiger (Kafir).” [Al-Fusul von Al-Amili, Band 1 Seite 398 Hadith 537]
عن الفضيل بن يسار عن الإمام الصادق عليه السلام قال: من ادعى الإمامة وليس من أهلها فهو كافر
sa7i7-e-fosul-b-1-s-398-h-537

Ein Gedanke zu „Keine Imame außer ihnen

  1. Pingback: Wen erklärt Mirza Ghulam Ahmad für ungläubig (Kafir)? | Rafḍ-uṣ-Ṣanamain

Schreibe einen Kommentar