Vertreter muss Iraner sein

Ruhullah Al-Khumaini sagte:
يجب أن يكون الفقيه إيرانيّا فلا يكون من خارج البلد
„Es ist Pflicht (Wajib), dass das juristische Oberhaupt (Faqih) ein Iraner ist und nicht von außerhalb des Landes stammt.” [Qabasat Min Sirati l-Imami l-Khumaini, Band 5, Seite 422]
qesm-e-qeyade-men-sirat-e-emam-s-422

Schreibe einen Kommentar