Ibn Tawus überlieferte nie die Verfluchung von Abu Bakr und Umar in Ziyarat Ashura’?

Frage:
Ein verzweifelter Befürworter unrealistischer Einheitsgedanken stellte [hier!] die seltsame Behauptung auf, der Gelehrte Ibn Tawus habe nie die Verfluchung der Machthaber nach dem Propheten (s.) überliefert, entspricht dies den Tatsachen?
Antwort:
Radi-ud-Din Ibn Tawus schreibt:
اللهم العن أول ظالم ظلم حق محمد وآل محمد وآخر تابع له على ذلك
„Gott, sende Deinen Fluch auf den ersten Unterdrücker herab, der das Recht von Muhammad und der Familie von Muhammad unterdrückte und auf den letzten, der darin in seine Fußstapfen tritt.” [Misbah-uz-Za’ir, Seite 271]
mesba7-e-za2er-la3n-1-s-271
اللهم خص أنت أول ظالم باللعن مني وابدأ به أولا ثم الثاني والثالث والرابع
„Gott, sende Deinen besonderen Fluch von mir auf den ersten Unterdrücker herab und beginne zunächst mit ihm. Danach auf den Zweiten, danach auf den Dritten, danach auf den Vierten.” [Misbah-uz-Za’ir, Seite 271]
mesba7-e-za2er-la3n-2-s-271

3 Gedanken zu „Ibn Tawus überlieferte nie die Verfluchung von Abu Bakr und Umar in Ziyarat Ashura’?#8220;

Schreibe einen Kommentar