Jesus verbrennt Menschen mit Feuer, die sein Gesetz brechen

Im zweiten Brief des Petrus (Kapitel 3 Vers 7) heißt es:
ولكن السموات والأرض الكائنة الآن مدخرة بتلك الكلمة عينها للنار ومحفوظة ليوم الدينونة وهلاك الناس الكافرين
„Aber durch dasselbe Wort sind die Himmel und die Erde, die jetzt sind, aufgespart für das Feuer und sind aufbehalten für den Tag des Gerichts und der Vernichtung der gottlosen Menschen.”
resalate-safaye-thani-k-3-v-7
Im Evangelium nach Lukas (Kapitel 12 Vers 49) heißt es:
جئت لأوقد نارا على الأرض فماذا أريد بعد ما دامت قد اشتعلت
„Ich bin gekommen, um ein Feuer auf der Erde anzufachen und was wünsche ich mehr, als dass es schon entzündet wäre.”
injil-e-luqa-k-12-v-49
Im Evangelium nach Matthäus (Kapitel 13 Vers 40 – 42) heißt es:
فكما يجمع الزوان ويحرق بالنار هكذا يكون في اختتام نظام الأشياء برسل ابن الإنسان ملائكته فيجمعون من ملكوته جميع المعاثر والمتعدين على الشريعة ويرمونهم في أتون النار هناك يكون البكاء وصرير الأسنان
„So, wie nun das Unkraut zusammengelesen und im Feuer verbrannt wird, so wird es beim Abschluss des Systems der Dinge sein. Der Menschensohn wird seine Engel aussenden und sie werden aus seinem Königreich alle Dinge herauslesen, die Anlass zum Straucheln geben und Personen, die gesetzlos handeln und sie werden sie in den Feuerofen werfen. Dort wird [ihr] Weinen und [ihr] Zähneknirschen sein.”
injil-e-mata-k-13-v-40-42

Schreibe einen Kommentar