Verflucht ist diese Welt

Ja’far As-Sadiq (a.) berichtete, dass Gott zu Moses (a.) sprach: „O Moses, diese Welt ist ein Ort der Pein. Ich peinigte Adam auf ihr, als er seine Verfehlung beging und Ich erklärte sie für verflucht. Was sich auf ihr befand, das ist verflucht, mit Ausnahme von dem, was auf ihr um Meinetwillen ist. O Moses, Meine rechtschaffenen Diener enthielten sich dieser Welt gemäß ihrem Horizont an Wissen und alle anderen Geschöpfe trachteten nach dieser Welt gemäß ihrem Horizont an Unwissen. Keiner erachtete sie als gewaltig, außer dass sich seine Augen an ihr erfreuten und keiner erachtete sie als gering, außer dass er aus ihr Nutzen zog. [Al-Kafi von Al-Kulaini, Band 2 Seite 184 Hadith 9]
عن جعفر الصادق عليه السلام عن الله عز وجل أنه قال لموسى عليه السلام: يا موسى إن الدنيا دار عقوبة عاقبت فيها آدم عند خطيئته وجعلتها ملعونة ملعون ما فيها إلا ما كان فيها لي يا موسى إن عبادي الصالحين زهدوا في الدنيا بقدر علمهم وسائر الخلق رغبوا فيها بقدر جهلهم وما من أحد عظمها فقرت عيناه فيها ولم يحقرها أحد إلا انتفع بها
Hasan Ibn Ali berichtete, dass Jesus (a.) sagte: „O ihr, die ihr im Dienst dieser Welt steht, wahrlich, ich sage euch: »Unter euch weilt jener, der seinen Mitmenschen für das hasst, was Vermutung ist, während er sich selbst nicht für das hasst, was Tatsache ist.« Wahrlich, ich sage euch: »Unter euch weilt jener, der es verabscheut, wenn man ihm einige seiner Fehler nennt, die tatsächlich zutreffen, während er sich freute, wenn man ihn für etwas lobte, was nicht auf ihn zutrifft.« Wahrlich, ich sage euch: »Die satanischen Geister sind nicht aus dem Stoff gemacht, aus dem eure Herzen gemacht sind.« Gott gewährte euch diese Welt nur, damit ihr euch auf ihr Wissen für das Jenseits aneignet, aber Er gewährte sie euch nicht, damit ihr euch durch sie vom Jenseits ablenken lasst. Sie wurde euch nur geebnet, damit ihr wisst, dass Er euch durch sie half, um Gottesdienst zu betreiben und euch nicht durch sie half, um Verfehlungen zu begehen. Er befahl euch auf ihr nur den Gehorsam zu Ihm und Er befahl euch auf ihr nicht den Ungehorsam zu Ihm. Er half euch durch sie, damit ihr euch dem Erlaubten bedient und Er erlaubte euch nicht, durch sie Verbotenes zu verüben. Ihr Freiraum ist für euch nur dazu gedacht, dass ihr auf ihr verbunden seid und ihr Freiraum ist für euch nicht dazu gedacht, dass ihr auseinanderbrecht. [Tuhaf-ul-Uqul von Al-Harrani, Seite 379 – 380]
عن الحسن بن علي بن شعبة عن السيد المسيح عليه السلام قال: بحق أقول لكم يا عبيد الدنيا إن احدكم يبغض صاحبه على الظن ولا يبغض نفسه على اليقين. بحق أقول لكم إن أحدكم ليغضب إذا ذكر له بعض عيوبه وهي حق ويفرح إذا مدح بما ليس فيه بحق أقول لكم إن أرواح الشياطين ما عمرت في شئ ما عمرت في قلوبكم. فإنما أعطاكم الله الدنيا لتعملوا فيها للآخرة ولم يعطكموها لتشغلكم عن الآخرة وإنما بسطها لكم لتعلموا أنه أعانكم بها على العبادة ولم يعنكم بها على الخطايا و إنما أمركم فيها بطاعته ولم يأمركم فيها بمعصيته، وإنما أعانكم بها على الحلال ولم يحل لكم بها الحرام، وإنما وسعها لكم لتواصلوا فيها ولم يوسعها لكم لتقاطعوا فيها

Schreibe einen Kommentar