Al-Hurr Al-Amili über Al-Kafi

Muhammad Al-Hurr Al-Amili schreibt:
فعلم أن كل ما فيه صحيح بإصطلاح القدماء بمعنى الثابت عن المعصوم بالقرائن القطيعة أو التواتر
„So weiß man nun, dass alles, was sich in Al-Kafi befindet, übereinstimmend mit der Terminologie der Urgelehrten, authentisch (Sahih) ist, was bedeutet, dass es vom Unfehlbaren durch sich ergänzende unanfechtbare Indizien oder auf kontinuierlichem Wege (Mutawatir) nachgewiesen wurde.” [Wasa’il-ush-Shi’ah, Band 30, Seite 196]
واعلم أن إيراد الكليني له لا قصور فيه بوجه وإن ذكر في أول كتابه أن أحاديثها صحيحة فإن مراده ثبوت مضمونها بالقرائن وثبوت نقل المضمون عن المعصوم لا يوجب العلمل بظاهره مع وجود معارضه
„Wisse, dass jenes, was Al-Kulaini überliefert, seinen Rang auf keinen Fall schmälert und obgleich er zu Beginn seines Buches erwähnte, dass seine Überlieferungen authentisch (Sahih) sind, so meinte er die Bestätigung ihrer Inhalte durch sich ergänzende Indizien und die Bestätigung, dass der Inhalt vom Unfehlbaren überliefert wurde, aber nicht, dass nach seinem äußeren Anschein gehandelt werden muss, wenn es etwas gibt, was diesem widerspricht.” [Al-Fawa’id-ut-Tusiyyah, Seite 87]

Schreibe einen Kommentar