Menschen, in deren Brüsten die Herzen von Satanen schlagen

Man berichtete Hasan Ibn Mahbub, dass Imam As-Sadiq (a.) sagte: „Die Menschen sind dreierlei Fraktionen. So gibt es eine Fraktion, die sich an jenem Tage unter dem Schatten des Thrones befindet, an dem es keinen Schatten außer seinem Schatten gibt und eine Fraktion, denen die Abrechnung und Bestrafung auferlegt ist und eine Fraktion, deren Gesichter die Gesichter von Menschen und deren Herzen die Herzen von Satanen sind.” [Bihar-ul-Anwar von Al-Majlisi, Band 7, Seite 183]
محمد بن علي بن الحسين عن محمد بن موسى بن المتوكل عن عبد الله بن جعفر الحميري عن أحمد بن محمد بن عيسى عن الحسن بن محبوب عمن ذكره، عن جعفر بن محمد الصادق عليهما السلام قال: الانس على ثلاثة أجزاء، فجزء تحت ظل العرش يوم لا ظل إلا ظله، وجزء عليهم الحساب والعذاب، وجزء وجوههم وجوه الآدميين وقلوبهم قلوب الشياطين
Hudhaifah Ibn Yaman berichtete, dass Prophet Muhammad (s.) sagte: „Es wird nach mir Führer geben, die nicht durch meine Rechtleitung rechtgeleitet werden und nach mir nicht gemäß meinem Brauch (Sunnah) handeln und es werden sich unter ihnen Leute erheben, deren Herzen die Herzen von Satanen im Leib von Menschen sind.” Ich sprach: „Wie gehe ich vor, o Gesandter Gottes, wenn ich jenes erlebe?” Er sprach: „Du hörst und gehorchst, auch wenn man deinen Rücken schlug und deinen Besitz enteignete. So höre und gehorche.” [Sharh-ul-Usul von Al-Mazandarani, Band 5, Seite 284]
حذيفة ابن اليمان عن النبي صلى الله عليه وآله قال: يكون بعدي أئمة لا يهتدون بهداي ولا يستنون بعدي بسنتي وسيقوم فيهم رجال قلوبهم قلوب الشياطين في جثمان إنس، قال: قلت: كيف أصنع يا رسول الله إن أدركت ذلك قال: تسمع وتطيع وإن ضرب ظهرك واخذ مالك فاسمع وأطع
Salman Al-Farisi berichtete, dass Prophet Muhammad (s.) sagte: „O Ali, der Gehorsam zu dir ist der Gehorsam zu mir und der Gehorsam zu mir ist der Gehorsam zu Gott. Wer dir nun gehorchte, der gehorchte mir und wer mir gehorchte, der hat Gott gehorcht.” [Bihar-ul-Anwar von Al-Majlisi, Band 36, Seite 136]
فرات بن إبراهيم عن عبيد بن كثير عن سلمان الفارسي عن النبي صلى الله عليه وآله قال: يا علي طاعتك طاعتي وطاعتي طاعة الله، فمن أطاعك أطاعني ومن أطاعني فقد أطاع الله
Muhammad As-Sabzawari berichtete, dass Prophet Muhammad (s.) sagte: „Es kommt für die Menschen eine Zeit, in der ihre Gesichter die Gesichter von Menschen und ihre Herzen die Herzen von Satanen sind. Gleich reißenden Wölfen vergießen sie Blut. Sie untersagen sich nicht das Verwerfliche, das sie begingen. Wenn du ihnen folgst, dann bringen sie dich zum Zweifeln und wenn du ihnen erzählst, dann erklären sie dich zum Lügner und wenn du von ihnen nicht zu sehen bist, dann ziehen sie über dich her. Der Brauch (Sunnah) ist bei ihnen eine Erneuerung (Bid’ah) und die Erneuerung ist bei ihnen ein Brauch. Den Sanftmütigen erachten sie als Verräter und den Verräter als Sanftmütigen. Der Gläubige unter ihnen gilt als schwach und der Frevler unter ihnen als ehrwürdig. Ihre Jünglinge sind ungehobelt und ihre Frauen sind tückisch. Ihr Obmann gebietet nicht das Geziemende und untersagt nicht das Verwerfliche. Zu ihnen zu flüchten ist Demütigung und sie zu achten ist Erniedrigung und wer nach dem trachtete, was in ihren Händen ist, verelendete. Dann verwehrt ihnen Gott den Regenfall zu seinen Zeiten und lässt ihn zu anderen Zeiten herabkommen. Er lässt die Übeltäter von ihnen über sie herrschen, worauf sie an ihnen schlimme Strafen vollstrecken. Sie schlachten ihre Söhne und lassen ihre Frauen am Leben. So sprechen die Besten von ihnen Bittgebete, doch sie werden nicht erhört.” [Mustadrak-ul-Wasa’il von An-Nuri, Band 11, Seite 375]
محمد السبزواري عن النبي صلى الله عليه وآله قال: يأتي على الناس زمان، وجوههم وجوه الآدميين، وقلوبهم قلوب الشياطين، كأمثال الذئاب الضواري، سفاكون للدماء، لا يتناهون عن منكر فعلوه، إن تابعتهم ارتابوك، وإن حدثتهم كذبوك، وإن تواريت عنهم اغتابوك، السنة فيهم بدعة، والبدعة فيهم سنة، والحليم بينهم غادر، والغادر بينهم حليم، والمؤمن بينهم مستضعف، والفاسق فيما بينهم مشرف، صبيانهم عارم ونساؤهم شاطر وشيخهم لا يأمر بالمعروف ولا ينهى عن المنكر، الالتجاء إليهم خزي، والاعتذار بهم ذل، وطلب ما في أيديهم فقر، فعند ذلك يحرمهم الله قطر السماء في أوانه وينزله في غير أوانه، ويسلط عليهم شرارهم، فيسومونهم سوء العذاب، ويذبحون أبناءهم، ويستحيون نساءهم فيدعوا خيارهم، فلا يستجاب لهم

Schreibe einen Kommentar