At-Tusi ist sich nicht sicher, ob Harut und Marut unfehlbar sind

Muhammad Ibn Hasan At-Tusi schreibt:
أًمَّـا الـرِّوَايَـاتُ الَّـتِـي فِـي أَنَّ الْـمَـلَـكَـيْـنِ أَخْـطَـأَآ وَرَكِـبَـا الْـفَـوَاحِـشَ فَـإِنَّـهَـا أَخْـبَـارُ آحَـادٍ مَـنِ اعْـتَـقَـدَ عِـصْـمَـةَ الْـمَـلَائِـكَـةِ يَـقْـطَـعُ عَـلَـى كِـذْبِـهَـا وَمَـنْ لَـمْ يَـقْـطَـعْ عَـلَـى ذَلِـكَ جَـوَّزَ أَنْ تَـكُـونَ صَـحِـيـحَـةً وَلَا يَـقْـطَـعُ عَـلَـى بُـطْـلَانِـهَـا وَالَّـذِي نَـقُـولُـهُ إِنْ كَـانَ الْـمَـلَـكَـانِ رَسُـولَـيْـنِ فَـلَا يَـجُـوزُ عَـلَـيْـهِـمَـا ذَلِـكَ وَإِنْ لَـمْ يَـكُـونَـا رَسُـولَـيْـنِ جَـازَ ذَلِـكَ وَإِنْ لَـمْ نَـقْـطَـعْ بِـهِ
„Was die Überlieferungen betrifft, die besagen, dass die beiden Engel (2:102) Fehler begingen und Schändlichkeiten verübten, so handelt es sich um Einzelberichte (Ahad). Wer an die Unfehlbarkeit der Engel glaubt, der ist sich sicher, dass sie erlogen sind und wer sich nicht sicher darüber ist, der hält es für zulässig, dass sie stimmen und ist sich nicht sicher, dass sie falsch sind und das, was wir sagen, besteht darin, dass wenn die beiden Engel Gesandte sind, es für sie nicht zulässig ist, doch wenn die beiden keine Gesandten sind, es zulässig ist, obgleich wir uns nicht sicher darüber sind.” [At-Tibyan, Band 1, Seite 384]

Kommentar: 
At-Tusi glaubt nicht an die Unfehlbarkeit aller Engel [hier!].

Schreibe einen Kommentar