Al-Amili über das Gebet in Kirchen und Synagogen

Muhammad Al-Hurr Al-Amili schreibt:
باب جواز الصلاة الواجبة وغيرها في البيع والكنائس وإن كان أهلها يصلون فيها واستحباب رش المكان ووجوب استقبال القبلة
Kapitel: Die Erlaubnis des Pflichtgebetes und anderer in den Synagogen und Kirchen, auch wenn die Leute von ihnen darin beten und die Erwünschtheit, den Platz (mit Wasser) zu besprengen und die Pflicht, sich der Gebetsrichtung zuzuwenden
٦١٤٦ / ١ – محمد بن الحسن باسناده عن الحسين بن سعيد، عن صفوان بن يحيى، عن العيص بن القاسم قال: سألت أبا عبد الله عليه السلام عن البيع والكنائس يصلى فيها؟ قال: نعم، وسألته هل يصلح بعضها مسجدا فقال: نعم
1/6146 Muhammad Ibn Hasan berichtete mit seiner Kette zu Husain Ibn Sa’id, welcher von Safwan Ibn Yahya berichtete, welcher von Iys Ibn Qasim berichtete, dass er sagte: „Ich befragte Abu Abdillah (As-Sadiq) über die Synagogen und Kirchen: Betet man darin?﴿ Er sprach: Ja.﴿ Und ich fragte ihn: Eignen sich einige von ihnen als Moschee?﴿ Worauf er sprach: Ja.﴿”
٦١٤٧ / ٢وعنه عن النضر عن عبد الله بن سنان عن أبي عبد الله عليه السلام قال: سألته عن الصلاة في البيع والكنائس وبيوت المجوس فقال: رش وصل
2/6147 Und von ihm, welcher von Nadr berichtete, welcher von Abdullah Ibn Sinan berichtete, welcher über Abu Abdillah (As-Sadiq) berichtete, dass er sagte: „Ich befragte ihn über das Gebet in den Synagogen und Kirchen und Häusern der Zoroastrier, worauf er sprach: ﴾Besprenge und bete.﴿”
٦١٤٨ / ٣وعنه عن فضالة، عن حماد الناب عن حكم بن الحكم قال: سمعت أبا عبد الله عليه السلام يقول وسئل عن الصلاة في البيع والكنائس فقال: صل فيها قد رأيتها ما أنظفها، قلت: أيصلى فيها وإن كانوا يصلون فيها فقال نعم أما تقرأ القرآن قل كل يعمل على شاكلته فربكم أعلم بمن هو أهدى سبيلا صل إلى القبلة وغربهم ورواه الصدوق باسناده عن صالح بن الحكم قال: سئل الصادق عليه السلام وذكر نحوه إلا أنه ترك قوله قد رأيتها ما أنظفها وقال في آخره وصل إلى القبلة ودعهم
3/6148 Und von ihm, welcher von Fadalah berichtete, welcher von Hammad An-Nab berichtete, welcher von Hakam Ibn Hakam berichtete, dass er sagte: Ich hörte Abu Abdillah (As-Sadiq) sagen, als er über das Gebet in den Synagogen und Kirchen befragt wurde und sprach: Bete in ihnen. Ich habe sie gesehen. Wie rein sie doch sind.﴿ Ich sprach: Betet man auch darin, wenn sie in ihnen beten?﴿ Worauf er sprach: Ja. Liest du nicht den Qur’an: »Sprich: Jeder handelt nach seiner Weise. Euer Herr weiß besser, wer dem richtigeren Weg folgt.« (17:84) Bete in die Gebetsrichtung und halte Abstand von ihnen.﴿ Und As-Saduq berichtete es mit seiner Kette zu Salih Ibn Hakam, der sagte: „Man befragte As-Sadiq (a.).“ Und er erwähnte ähnliches, außer dass er seine Aussage wegließ: „Wie rein sie doch sind.“ Und er sagte am Ende: „Bete in die Gebetsrichtung und lass sie in Ruhe.“
٦١٤٩ / ٤محمد بن يعقوب، عن علي بن إبراهيم، عن محمد بن عيسى، عن يونس عن عبد الله بن سنان قال: سألت أبا عبد الله عليه السلام عن الصلاة في البيع والكنائس فقال: رش وصل، قال: وسألته عن بيوت المجوس فقال: رشها وصل
4/6149 Muhammad Ibn Ya’qub berichtete von Ali Ibn Ibrahim, welcher von Muhammad Ibn Isa berichtete, welcher von Yunus berichtete, welcher von Abdullah Ibn Sinan berichtete, dass er sagte: Ich befragte Abu Abdillah (As-Sadiq) über das Gebet in den Synagogen und Kirchen, worauf er sprach: Besprenge und bete.﴿“ Er sagte: „Und ich befragte ihn über die Häuser der Zoroastrier, worauf er sprach: Besprenge sie und bete.﴿“
٦١٥٠ / ٥وعنه عن أبيه عن ابن أبي عمير عن حماد عن الحلبي عن أبي عبد الله عليه السلام في حديث قال سألته عن الصلاة في البيعة فقال إذا استقبلت القبلة فلا بأس به
5/6150 Und von ihm, welcher von seinem Vater berichtete, welcher von Ibn Abi Umair berichtete, welcher von Hammad berichtete, welcher von Al-Halabi berichtete, welcher von Abu Abdillah (As-Sadiq) in einem Ausspruch berichtete, dass er sagte: „Ich befragte ihn über das Gebet in einer Synagoge, worauf er sprach: Wende dich zur Gebetsrichtung. So besteht darin kein Problem.﴿“
٦١٥١ / ٦عبد الله بن جعفر في قرب الإسناد عن السندي بن محمد، عن أبي البختري عن جعفر، عن أبيه، عن علي عليهم السلام قال: لا بأس بالصلاة في البيعة والكنيسة الفريضة والتطوع والمسجد أفضل
6/6151 Abdullah Ibn Ja’far berichtete in Qurb-ul-Isnad von Sindi Ibn Muhammad, welcher von Bakhtari Ibn Ja’far berichtete, welcher von Ja’far berichtete, welcher von seinem Vater berichtete, dass Imam Ali (a.) sagte: „Es besteht kein Problem im Gebet in der Synagoge und Kirche, das verpflichtete und freiwillige und die Moschee ist vorzüglicher.“ [Wasa’il-ush-Shi’ah, Band 5, Seite 138 – 139]

Schreibe einen Kommentar