Al-Khu’i zerschmettert die Lüge, dass keiner an die Verfälschung des Kodex (Mus’haf) glaubt

Abu l-Qasim Al-Khu’i schreibt:
وَجُـمْـلَـةُ الْـقَـوْلِ أَنَّ الْـمَـشْـهُـورَ بَـيْـنَ عُـلَـمَـاءِ الـشِّـيـعَـةِ وَمُـحَـقِّـقِـيـهِـمْ بَـلِ الْـمُـتَـسَـالِـمُ عَـلَـيْـهِ بَـيْـنَـهُـمْ هُـوَ الْـقَـوْلُ بِـعَـدَمِ الـتَّـحْـرِيـفِ نَـعَـمْ ذَهَـبَ جَـمَـاعَـةٌ مِـنَ الْـمُـحَـدِّثِـيـنَ مِـنَ الـشِّـيـعَـةِ وَجَـمْـعٌ مِـنْ عُـلَـمَـاءِ أَهْـلِ الـسُّـنَّـةِ إِلَـى وُقُـوعِ الـتَّـحْـرِيـفِ
„Kurz gesagt besteht die weitverbreitete Auffassung zwischen den schiitischen Gelehrten und ihren Sachprüfern darin – vielmehr noch die passable zwischen ihnen -, dass die Verfälschung nicht stattfand. Ja, eine Gruppe der schiitischen Hadith-Gelehrten und eine Anzahl von sunnitischen Gelehrten glauben daran, dass die Verfälschung stattfand.” [Al-Bayan, Seite 201]

Kommentar:
Die Gelehrten sind die Erben der Propheten? Vertreter der Imame? Folgt ihnen?

Schreibe einen Kommentar