Al-Musawi zerschmettert die Lüge, dass keiner glaubt, dass Al-Kafi authentisch ist

Abd-ul-Husain Sharaf-ud-Din Al-Musawi schreibt:
وأحسن ما جمع منها الكتب الأربعة التي هي مرجع الإمامية في أصولهم وفروعهم من الصدر الأول إلى هذا الزمان وهي الكافي والتهذيب والإستبصار ومن لا يحضره الفقيه وهي متواترة ومضامينها مقطوع بصحتها والكافي أقدمها وأعظمها وأحسنها وأتقنها وفيه ستة عشر ألف ومئة وتسعة وتسعون حديثا وهي أكثر مما اشتملت عليه الصحاح الستة (البخاري إلخ) بأجمعها كما صرح به الشهيد في الذكرى وغير واحد من الأعلام
„Das beste, was man von ihnen sammelte, sind die vier Bücher, welche seit der Frühzeit bis zu dieser Zeit der Rückbezug (Marja’) der Imamiten in ihren Grundprinzipien und Zweigen sind und diese sind Al-Kafi, At-Tahdhib, Al-Istibsar und Man La Yahduruh-ul-Faqih und sie sind konsekutiv (Mutawatir) und ihre Inhalte sind zweifelsfrei authentisch (Sahih). Al-Kafi ist das älteste, großartigste, beste und präziseste von ihnen und es enthält 16.199 Aussprüche (Hadith) und sie sind mehr als das, was alle sechs authentischen Bücher (Al-Bukhari etc.) umfassen, wie es Ash-Shahid in Adh-Dhikra und andere überragende Persönlichkeiten verdeutlichten.” [Al-Muraja’at, Seite 334]

Kommentar:
Die Gelehrten sind die Erben der Propheten? Vertreter der Imame? Folgt ihnen? Al-Musawi ist ein berühmter Rechtsgelehrter der Hawzah [hier!].

Ein Gedanke zu „Al-Musawi zerschmettert die Lüge, dass keiner glaubt, dass Al-Kafi authentisch ist

Schreibe einen Kommentar