Der Qurʾān billigt den Begriff „Iʿānah” auch für Menschen

Frage:
Einige Muslime vertreten die Meinung, dass der arabische Begriff „Iʿānah” (إعانة), der soviel wie „Hilfe” bedeutet, ausschließlich von Gott erbittet werden darf und niemals von Menschen, entspricht dies dem Sprachgebrauch des Qurʾān?
Weiterlesen

Der Qurʾān billigt den Begriff „Walī” auch für Menschen

Frage:
Einige Muslime wissen nicht, dass der arabische Begriff „Walī” (ولي) an einigen Stellen des Qurʾān alleine Gott zugeschrieben wird und zeigen nur Verse, in denen er auch auf Menschen angewandt wird, wo kann man diese nachlesen? Weiterlesen

Der Qurʾān billigt den Begriff „ʿAbd” auch für Menschen

Frage:
Einige Muslime vertreten die Meinung, dass der arabische Begriff „ʿAbd” (عبد) ausschließlich „Anbeter” bedeuten würde und sich nur an Gott und niemals an Menschen richten dürfte, entspricht dies dem Sprachgebrauch des Qurʾān? Weiterlesen

Der Qurʾān billigt den Begriff „Duʿāʾ” auch für Menschen

Frage:
Einige Muslime vertreten die Meinung, dass der arabische Begriff „Duʿāʾ” (دعاء) ausschließlich „Anbetung” bedeuten würde und sich nur an Gott und niemals an Menschen richten dürfte, entspricht dies dem Sprachgebrauch des Qurʾān? Weiterlesen